Portrait Ing. Johann Angleitner-Flotzinger

Ing. Johann Angleitner-Flotzinger

Altheim
29.10.2022
Ehem. Wirtschaftsberater bei der Bezirksbauernkammer Schärding
im 85. Lebensjahr
Begräbnis
05.11.2022, um 10:00 Uhr
Pfarrkirche St. Laurenz

Bitte die Zeichen aus dem Bild eingeben. Das stellt sicher, dass kein Roboter Texte verfasst.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-wimmer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Ing. Johann Angleitner-Flotzinger


Kondolenzbuch

† 29.10.2022

Elisabeth Schwarz:

Liebe Elfi,liebe Trauerfamilien,

Zum Ableben deines Gatten,eueren Vater,Großvater möchte ich hiermit mein 

herzliches Beileid ausdrücken!

Viel Kraft in der Trauerzeit !

Ruhe in Frieden,Herr Angleitner🕯

Fam.Elisabeth Schwarz

 

Geschrieben am 06.11.2022 um 11:04

Eva und Franz Freistetter:

Liebe Elfi, Johannes und Jürgen mit Familien!

"Was bleibt, ist deine Liebe, deine Jahre voller Leben,

das Leuchten in den Augen aller, die von dir erzählen.

Und mit jedem Atemzug und auch mit jedem Schritt

gehst und lebst du immer noch ein bisschen mit uns mit."

Unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten euch

Eva und Franz 

Geschrieben am 05.11.2022 um 09:43

Aufrichtige Anteilnahme Familie Josef Grabner Geinberg:

Liebe Elfi !

Liebe Trauerfamilie Angleitner !

 

Es gibt keine Worte die Euch jetzt trösten können

aber es gibt viele Momente, Gespräche und

gemeinsame Ereignisse die Euch niemand nehmen kann.

 

 

Zum Ableben Eures lieben Hannes möchten wir unser Mitgefühl zum Ausdruck bringen

und wünschen Euch für diese traurige Zeit viel Kraft und Hoffnung.

 

Familie Josef Grabner

Geschrieben am 04.11.2022 um 18:43

Ing. Geisperger Walter:

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges

Franz von Assisi

Aufrichtiges Beileid

Ing. Geisperger Walter

Geschrieben am 04.11.2022 um 14:27

Sylvia & Josef Gross:

Liebe Familie Angleitner,

Ihr habt einen lieben Menschen verloren, der durch niemanden zu ersetzen ist. 

Wir hoffen, dass euch die Erinnerung an glückliche Stunden und das gemeinsam Erlebte,

Trost und Kraft für die Zeit der Trauer gibt.

Herzliches Beileid von

Sylvia & Josef Gross

Mining, am 04.11.2022

Geschrieben am 04.11.2022 um 13:41

Christine Emathinger, Beraterin bei der BBK-Schärding:

Vor genau 40 Jahren haben sich unsere Wege als Arbeitskollegen bei der BBK-Schärding gekreuzt. Viele schöne Erinnerungen und Bilder an das gemeinsame Mittagessen in einem Gasthaus der Umgebung, an verschiedene Feierlichkeiten und Aktivitäten tauchen auf.

Leider kann ich beim Trauergottesdienst in der Pfarrkirche St. Laurenz nicht teilnehmen, weil zur selben Zeit ein Begräbnis in der Verwandtschaft stattfindet. So werde ich an einem anderen Ort und in einer anderen Kirche auch an ihn denken und mich von ihm verabschieden.

Im liebevollen Gedenken!

Christine Emathinger 

 

Geschrieben am 04.11.2022 um 10:43

Familie Walter Haring:

Leg alles still in Gottes Hände, das Glück, den Schmerz, den Anfang und das Ende.

            Liebe Elfi und Familie!

Zum Tod Deines Gatten, Eures Vaters und Großvaters möchten wir unsere tief empfundene Anteilnahme aussprechen.

In Gedanken und mit unserem Mitgefühl sind wir in diesen Tagen bei Euch.Wir wünschen für die schwere Zeit viel Kraft und Zuversicht.

                       Annemarie und Walter Haring

Geschrieben am 04.11.2022 um 10:37

Leopold Doppler (BBK Schärding):

Das Leben ist vergänglich, doch die Spuren seines Lebens, seiner Hände Werk und die Zeit mit ihm wird stets in uns lebendig sein.

Im stillen Gedenken!    Leopold Doppler

Geschrieben am 04.11.2022 um 08:52

Familien Hufnagl:

Der Tod eines geliebten Menschen ist die Rückgabe einer Kostbarkeit,

die Gott uns nur geliehen hat.

Mögen Engel ihn auf seiner letzten Reise begleiten.

Wir möchten den trauernden Angehörigen unser tiefempfundenes Beileid aussprechen !

Alois und Nina

Werner und Silvia

Geschrieben am 03.11.2022 um 17:50

Wolfgang und Herta Bodingbauer:

Liebe Trauerfamilie!

Wenn ein Mensch stirbt, dann ist das so, als verschwände ein Schiff hinter dem Horizont. Es ist jedoch immer noch da, nur sehen kann man es nicht mehr.

Liebe Elfi wir möchten dir und deinen Lieben unser allerherzlichstes Beileid aussprechen.

Wolfgang und Herta 

Geschrieben am 02.11.2022 um 19:33

Eva Rinner (Brunnbauer):

“Hinter den Tränen der Trauer                 verbirgt sich das Lächeln der                Erinnerung ”

 

 

Mein aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie 

Geschrieben am 02.11.2022 um 12:17

Fam.Erwin u.Siegi Doleschal:

Alles hat seine Zeit,

es gibt eine Zeit der Stille,

eine Zeit des Schmerzes,

der Trauer und eine Zeit

der dankbaren Erinnerung.

Liebe Trauerfamilie

unser aufrichtiges Beileid,

viel Kraft und Gottes Segen.

Erwin, Siegi, Tina mit Fam.

 

 

 

Geschrieben am 02.11.2022 um 11:09

Maron Gabi:

Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat!

Unser tiefstes Mitgefühl

Gabi Maron und Sohn Diego

 

Geschrieben am 02.11.2022 um 10:36

Hintermaier Manuela und Peter:

Als Gott sah, dass der Weg zu lang , der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er den Arm um ihn und sagte :"Komm heim…"

Unser tiefstes Mitgefühl ,viel Kraft in der Zeit des Abschieds für die ganze Trauerfamilie

Manuela und Peter

Geschrieben am 01.11.2022 um 22:20

Familie Franz Katzlberger:


Es gibt ein Band ,                                 das der Tod nicht trennen kann .         Liebe und Gedanken bleiben für immer ! 
 

Liebe Elfi , liebe Trauerfamilie 

Aufrichtige Anteilnahme.                       Viel Kraft und Gottes Segen

Franz , Rosmarie u Evi Katzlberger 

Geschrieben am 01.11.2022 um 19:03

Erwin und Gabriele Sellmaier:

“Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis bleiben, sondern wird das Licht des Lebens haben” (Johannes 8, 12)

Liebe Trauerfamilie, wir möchten euch unser aufrichtiges Beileid und unsere tiefe Anteilnahme aussprechen.

Geschrieben am 01.11.2022 um 18:03

Christine Hebenstreit:

Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.“
Johannes 11,25

Liebe Elfi und Familie!

Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt man einen geliebten Menschen verliert.

Es ist immer zu früh und tut immer weh.

Ich möchte euch mein tiefempfundenes Mitgefühl aussprechen.

Ich wünsche euch für diese traurige und schwere Zeit viel Hoffnung und Kraft!    🕯

Alles Liebe!

Christl

Geschrieben am 01.11.2022 um 16:28

Renate Pichler:

Keiner von uns lebt sich selber und keiner stirbt sich selber .Leben wir, so leben wir im Herrn, sterben wir, so sterben wir im Herrn .Ob wir leben oder sterben, wir gehören dem Herrn.           ( Römer 14, 7-8 ) ,✝️ Jesus ist die Auferstehung und das Leben ,wer an ihn glaubt wird nicht sterben, sondern Leben . 🕯️🕊️🌈.                                     Danke Johann , für die gemeinsame Zeit,die wir verbringen durften . Komm gut nach Hause 🫶

Liebe Elfi , Liebe Trauerfamilie.                                Viel Kraft und Gottes Segen Segen,✝️🙌🌹

 

Geschrieben am 31.10.2022 um 18:14

Franz & Gudrun Wurmhöringer:

Ich bin nicht weit.
Ich bin nur auf der anderen Seite
des Weges.

AUGUSTINUS

Aufrichtiges Beileid & viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten euch

Franz & Gudrun Wurmhöringer
mit Familien

Geschrieben am 31.10.2022 um 13:49
© Josef Wimmer Impressum Datenschutz