Portrait Hermann Hütter

Hermann Hütter

Altheim
11.01.2021
Pensionist in Altheim, Löckingergasse 11 verstorben im 71. Lebensjahr
18.01.2021, um 14:00 Uhr
im Familienkreis in der Pfarrkirche St. Laurenz

Bitte die Zeichen aus dem Bild eingeben. Das stellt sicher, dass kein Roboter Texte verfasst.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-wimmer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Hermann Hütter


Kondolenzbuch

† 11.01.2021

Dorli Holzleitner:

Liebe Maria,
liebe Trauerfamilie!

Wenn ein Mensch uns verlässt,
geht er uns nicht für immer verloren,
er geht uns nur voraus.
Er ist uns jeden Tag
auf eine andere Weise nahe.

Diese Worte sollen euch ein bisschen Trost für die kommenden Monate sein.
Ich wünsche euch dafür viel Kraft und Zuversicht.

Mein aufrichtiges Beileid
Dorli Holzleitner

Dir Hermann, wünsche ich eine schöne letzte Reise.

Geschrieben am 17.01.2021 um 19:33

Familie Wurmhöringer/Lorenziweg:

Liebe Trauerfamilie!

Zum Verlust eures lieben Hermann
Schicken wir viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer.
Von ganzen Herzen wünschen wir
Euch,dass sich die schweren Tage
Bald in schöne Erinnerungen auflösen.

Unser herzliches Beileid!

Fam.Georg und Katharina
Wurmhöringer

Geschrieben am 16.01.2021 um 19:47

Anton & Erna Burgstaller:

Liebe Maria mit Familie !

In den schweren Stunden des Abschieds von Hermann sprechen wir Dir und Deinen Angehörigen unsere aufrichtige Anteilnahme aus.

Hermann habe ich als Kollegen immer sehr geschätzt - seine ungebrochene Hilfsbereitschaft und sein ausgezeichnetes Fachwissen haben mir bei so manchen Tätigkeiten geholfen.

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

Herzliches Beileid
Toni, Erni und Daniel

Geschrieben am 16.01.2021 um 11:11

Christl Stelzhammer:

Wenn man einen Geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu. Liebe Maria,dir und deiner Familie unsere herzliche Anteilnahme. Wir sind sehr betroffen über den Tod von Hermann. Er wird euch in dieser schweren Zeit begleiten,viel Kraft und Trost wünschen euch. Karl u. Christl. Sth.

Geschrieben am 16.01.2021 um 09:57

Rudi und Monika:

Unser Aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie

Danke Hermann für die verständnisvollen und unterhaltsamen Stunden,die ich mit dir auf der Stockbahnanlage verbringen durfte.

Geschrieben am 15.01.2021 um 10:01

Johann und Christine Baumkirchner:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, dann leuchten die Sterne der Erinnerung an viele schöne Momente.

Es ist so unfassbar,
wir sind betroffen.
Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft.
Aufrichtige Anteilnahme
Hans und Christine Baumkirchner

Geschrieben am 14.01.2021 um 22:22

Theresia Fellner:

Niemand ist fort , den man liebt.
Liebe ist ewige Gegenwart.

Mein Aufrichtiges Beileid der ganzen Familie

Geschrieben am 14.01.2021 um 08:44

Erika Zaglmayr:

Liebe Maria,

plötzlich ist nichts mehr,
wie es war!

Es bleiben die Erinnerungen als Spuren in euren Herzen!

Dir und deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit

Erika Zaglmayr

Geschrieben am 13.01.2021 um 20:53

Franz Gierlinger:

Liebe Frau Hütter, liebe Angehörige,

meine aufrichtige Anteilnahme zum Ableben meines Freundes und Sportkollegen Hermann.

Ich bin unfassbar traurig und betroffen, daß du mich so schnell und unerwartet verlassen hast, daß wir nicht mehr miteinander unseren geliebten Eisstocksport ausüben können.
Ich möchte dir lieber Hermann, ein letztes mal danke sagen für die schönen Stunden auf den Stockbahnen
und dir ganz besonders danken, daß ich einige Jahre beim ESV Altheim dein Kassierstellvertreter sein durfte !

In dankbarer Erinnerung dein Freund und Sportkollege

Franz Gierlinger

Geschrieben am 13.01.2021 um 19:11

Fam.Franz&Gudrun Wurmhöringer:

Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.
Vertraut auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.

Liebe Maria und Familie!
Ganz viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit.

Aufrichte Anteilnahme,
Familie Wurmhöringer

Geschrieben am 13.01.2021 um 10:07

Helmut und Inge Steinerberger:

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.

Liebe Maria!
Aufrichtige Anteilnahme deiner ganzen Familie.
Viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Helmut und Inge

Geschrieben am 13.01.2021 um 09:48

Elfi und Sepp Sattlecker:

Liebe Maria!

Wir wünschen dir und deinen Kindern viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Aufrichtige Anteilnahme

Geschrieben am 13.01.2021 um 09:37

Karl und Margit Kollmann:

Liebe Angehörige,

nur wer es selbst erlebt hat,
kann den Schmerz,
den ihr über diesen schweren Verlust empfindet, verstehen.

Nur wer es selbst erlebt hat,
weiß aber auch,
dass auf die Zeit der Trauer,
eine Zeit der dankbaren Erinnerung folgt.

Lieber Hermann,
du warst ein sehr lieber,
hilfsbereiter Sportskamerad.

Du wirst uns immer in sehr guter Erinnerung bleiben.

Unser herzliches Beileid.

Karl und Margit

Geschrieben am 12.01.2021 um 20:00

Anneliese Graß:

Was wird nach diesem Leben sein?

'LIEBE WIRD SEIN; EWIGE LIEBE,

WAS SONST!',

antwortet ein kleines Mädchen auf diese Frage, nachdem sie der alten weisen Frau zugehört hat.

Anders will ich es mir auch gar nicht vorstellen, so wie ich Hermann auf Familientreffen kennengelernt habe: Ein sehr netter, freundlicher, hilfsbereiter Mann, mit dem ich ungezwungen plaudern konnte und der seine Frau und Kinder sichtlich wohl sehr geliebt hat.

Alles Liebe und viel Kraft,

Anneliese + Hans Peter

Geschrieben am 12.01.2021 um 19:18

Bachinger Helga und Bert:

Liebe Maria ,liebeSabine lieber Mathias

Eine Stimme die euch vertraut war schweigt,
Ein Mensch der euch lieb war schweigt.
Was euch bleibt sind
Liebe ,Dank und Erinnerungen.

Viel Kraft und unser aufrichtiges Beileid

Helga und Bert

Geschrieben am 12.01.2021 um 17:50

Inge Lutsch, Braunau:

Liebe Maria,
liebe Trauerfamilie

Der Weg des Lebens ist begrenzt,
die Erinnerung jedoch bleibt
unauslöschlich.

Ich wünsche Euch von Herzen viel Kraft in der für Euch alle so schweren Zeit.

Mein aufrichtigste Anteilnahme

Inge und Georg Lutsch mit Familie, Braunau

Geschrieben am 12.01.2021 um 17:15

Erich Bartosch:

Liebe Angehörige,

das Leben ändert sich mit dem,
der neben einem steht,
aber auch mit dem,
der neben einem fehlt.

Ein zuverlässiger Sportskamerad hat uns verlassen. Er wird uns fehlen!

Herzliches Beileid!

Geschrieben am 12.01.2021 um 16:48

Anna Schmid:

Liebe Trauerfamilie,

trösten ist eine Kunst des Herzens.
Sie besteht oft nur darin, liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.

Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Anna

Geschrieben am 12.01.2021 um 15:36

Pamela:

Mein Aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie

Geschrieben am 12.01.2021 um 14:31

Hermann Rieder:

Hermann war mir ein lieber, geschätzter Bergkamerad. Auch in der Asphaltschützenhalle in Polling war er ein gern gesehener Gast und Sportfreund.
Mein herzliches Beileid den trauernden Hinterbliebenen!

Geschrieben am 12.01.2021 um 13:20

Dorli und Kurt Bauer:

Begrenzt
Ist das Leben,

Unendlich die
Erinnerung

Lieber Hermann Ruhe in Frieden und
das ewige Licht leuchte dir.

Unser aufrichtiges Beileid

Dorli und Kurt

Geschrieben am 12.01.2021 um 11:07
© Josef Wimmer Impressum Datenschutz