Pietätlose Texte bei Gedenkkerzen oder Kondolenzen werden in Zukunft rechtlich verfolgt.

Portrait Franz Eidenhammer

Franz Eidenhammer

Burgkirchen
01.08.2020
Seniorchef der Firma Landtechnik Eidenhammer
verstorben im 75. Lebensjahr
06.08.2020, um 11:00 Uhr
in der Pfarrkirche Burgkirchen

Bitte die Zeichen aus dem Bild eingeben. Das stellt sicher, dass kein Roboter Texte verfasst.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-wimmer.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Franz Eidenhammer


Kondolenzbuch

† 01.08.2020

Familie Landerdinger:

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

Geschrieben am 06.08.2020 um 09:53

Sepp Hollaus Piesendorf:

Gott der Herr zahlt den Dank
für all deine Leistungen
lieber Franz

Liebe Trauerfamilie!
Ein besonderer Dank an alle
die an der liebevollen Pflege mitgeholfen haben.
aufrichtiges Beileid, und
viel Kraft in der schweren Zeit.
Sepp Hollaus Piesendorf

Geschrieben am 06.08.2020 um 09:48

Franz u. Marianne Gierzinger:

Den Angehörigen,

unsere aufrichtige Anteilnahme und unser Mitgefühl und wir wünschen euch viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit.

Der Tod eines geliebten Menschen nimmt euch viel, aber niemals die schöne Zeit die ihr mit eurem Mann, Vater, Opa und Bruder gemeinsam verbringen durftet.

Er ruhe in Frieden und das ewige Licht leuchte ihm.

Geschrieben am 05.08.2020 um 18:41

Fam. Hilde Haberfellner:

In Stiller Trauer

Geschrieben am 04.08.2020 um 13:15

Gemeinde Burgkirchen, Bgm. Albert Troppmair:

Liebe Trauerfamilie!

Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung.
Die Erinnerung ist unsterblich und gibt uns Trost und Kraft.

Aufrichtige Anteilnahme

Geschrieben am 04.08.2020 um 10:23

Fam. Forsthofer:

Menschen
treten in unser Leben
und begleiten uns eine Weile -

einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen!

Liebe Trauerfamilie,

aufrichtiges Beileid &
viel Kraft in dieser schweren Zeit
entbieten Euch Sieglinde, Lisa,
Lara und Mario

Geschrieben am 03.08.2020 um 22:47

Fam.Ortner Josef Passberg:

Der Tod ist das Tor zum Licht
am Ende eines mühsam
gewordenen Lebens.

Aufrichtige Anteilnahme

Josef und Hedwig

Josef und Eva

Ortner

Geschrieben am 03.08.2020 um 20:02

Familie Haberfellner:

Liebe Trauerfamilie!

Es tut im Herzen weh einen besonderen Menschen zu verlieren. Wir haben diesen Schmerz vor kurzem miterlebt.
Daher wünschen wir Euch viel Kraft und Stärke in dieser schweren Zeit!

In stillen Gedanken
Hilde, Christian, Pepi Haberfellner

Geschrieben am 03.08.2020 um 19:35

Burgi Gappmayer:

Behalte ihm so in Erinnerung wie er in den schönsten Stunden mit Euch beisammen war.
Der Familie und seiner Frau wünsche ich viel Kraft in der schweren Zeit
Burgi

Geschrieben am 03.08.2020 um 18:52

Hans Lengauer:

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht.
Sie sind immer an unserer Seite, jeden Tag, ungesehen, ungehört und dennoch immer ganz nah bei uns.
Für immer geliebt und für immer vermisst, bleiben sie für immer in unserem Herzen.

Liebe Trauerfamilie, euch gilt mein herzliches Mitgefühl in den schweren Stunden des Abschieds von eurem lieben Verstorbenen.

Lieber Franz, ruhe in Frieden.

In stiller Anteilnahme,
Hans Lengauer

Geschrieben am 03.08.2020 um 17:38

Christa u. Kurt Wimmer:

Wenn da Licht erlischt,
bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer geht,
bleiben die Erinnerungen.

In der Stunde der Trauer
möchten wir unser Mitgefühl
ausdrücken.

Geschrieben am 03.08.2020 um 17:06

Raimund & Rosemarie Maier:

Viel Kraft der Familie.
Aufrichtige Anteilnahme.

Fam. Maier

Ebenau

Geschrieben am 03.08.2020 um 15:20

Maria & Hannes Ammerer St Veit:

Viele Wege
führen
zu Gott
einer über
die
Berge !

Geschrieben am 03.08.2020 um 14:32

Monika u. Hermann Herlbauer:

Liebe Trauerfamilie,

Oh Herr breit deine Arme aus und schließ' ihn darin ein lass seine kleine Seele bei Dir geborgen sein.

Aufrichtige Anteilnahme

Monika u.Hermann

Herlbauer

Geschrieben am 03.08.2020 um 13:36

Familie Reinhold Frauscher:

Das Schönste was ein Mensch
hinterlassen kann, ist ein Lächeln im
Gesicht derjenigen, die an Ihn denken!

Herzliche Anteilnahme
Familie Reinhold Frauscher

Geschrieben am 03.08.2020 um 11:17

Höckner Walter:

Aufrichtige Anteilnahme.
Familie Höckner Waltraud und Walter

Geschrieben am 03.08.2020 um 11:06

Conny:

Lieber Franz,
Liebe Trauerfamilie,
Liebe Natalie!

Wenn ich an Dich bzw. Euren Vater/Opa denke, denke ich an die vielen Hausmessen in St. Veit, die Kaffeehausbesuche in Mauerkirchen, die Abende mit gutem Essen beim Ferdl oder beim Walkner, und an einen ganz besonderen Menschen. An einen Menschen, der in seinem Leben das erreicht hat, wovon viele nur träumen. Er hat Euch ein Lebenswerk hinterlassen, und dafür viel geopfert und hintan gestellt.

Denkt in Liebe und Dankbarkeit an Euren Vater, und tröstet euch damit, dass es ihm jetzt wieder besser geht.

Ruhe in Frieden, Franz!

Conny

Geschrieben am 02.08.2020 um 20:44

Julian:

Lieber Opa!

Es macht mich unglaublich traurig, wenn ich an die Zeit mit dir zurückblicke. Du warst wie ein bester Freund für mich. Es gab in meiner Kindheit fast keinen Tag, wo wir nicht gemeinsam einen Ausflug unternahmen, und wenn es nur ein kurzer Kaffeehausbesuch war, denn da warst du gern, unter Leuten. Mit deinem Lebenswerk, deiner Firma, bin ich aufgewachsen, es gab keine Messe, wo ich nicht dabei war, die Faszination zu landwirtschaftlichen Maschinen hast du mir quasi übertragen.

Du warst mit deinem Auftreten, deiner Souveränität und deiner Überzeugungskraft seit jeher ein Vorbild für mich und wirst es auch immer sein!

Ruhe in Frieden Opa!

Amoi segn ma uns wieder…

Dein Enkel Julian

Geschrieben am 02.08.2020 um 13:09
© Josef Wimmer Impressum Datenschutz