Bestattung Wimmer Tel. +43 7723 5095
Menü überspringen
Karl Fuggersberger † 09.11.2020 « zurück
Kondolenzbuch für
Karl Fuggersberger
† 09.11.2020
Lösung bitte im Feld daneben eingeben
   


Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: .
Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Weiterblättern >
Sissi u. Sigi Winhardt
Begrenzt ist das Leben ,
doch unendlich die Erinnerung !
Ruhe in Frieden Onkel Karl !




Unser aufrichtiges Beileid
Sissi , Sigi mit Peter und Kathrin
geschrieben am 10.11.2020
Josef u. Anita Schrems
Als Gott sah, das der Weg zu lang,
der Hügel zu steil
und das Atmen zu schwer wurde,
legte er seinen Arm um ihn
und Sprach - Komm heim .

Der Trauerfamilie unsere
aufrichtige Anteilnahme

JOSEF UND ANITA SCHREMS
geschrieben am 10.11.2020
Fam. Stiglbauer Franz
Menschen kommen
und Menschen gehen.
Doch einige von ihnen hinterlassen tiefe Spuren.
Spuren in unseren Herzen.
So wie Karl.
Ich werde ihn stets so in Erinnerung halten wie ich ihn kennenlernen durfte:
immer freundlich, immer hilfsbereit
Ein wirklich guter Mensch ist von uns gegangen.
geschrieben am 10.11.2020
Fam.Gabi Gurtner
Es ist egal,

zu welchem

Zeitpunkt man einen

Menschen verliert,

es ist immer zu früh und

tut immer weh.
geschrieben am 10.11.2020
Alfred Deschberger
Lieber Karl
Im Namen der Feuerwehrjugend darf ich dir von Herzen Danke sagen für dein außerordentliches Engagement für unser Feuerwehrjugend.
Ob Bewerbe oder vor allem auch Jugendlager haben uns alle mit dir verbunden. Du warst stehts da für alle.
Dein großes Herz für unsere Jugend hat leider aufgehört zu schlagen.
Aber wir dürfen dankbar sein, einen Menschen wie dich, kennen gelernt zu haben.
Unendlich viele schöne Stunden hast du uns geschenkt und wir konnten vieles in kameradschaftlichen Rahmen mit dir erleben.

Lieber Karl
Danke für alles Gute was du für uns getan hast
wird werden dich nie vergessen und dich stets in ehrenvoller Erinnerung behalten.

Ruhe in Frieden!
geschrieben am 10.11.2020
BFKDO Grieskirchen
Wir trauern um einen lieben Kameraden, für den nicht nur das Feuerwehrwesen einen hohen Stellenwert hatte. Dein Wirken, lieber Karl galt vor allem der Jugendarbeit in der Feuerwehr. Es gab kein Jugendlager, wo du nicht aktiv dabei gewesen bist, egal in welchem Bezirk auch immer. Um das Wohl vieler Kinder (heute Erwachsene) hast du dich gekümmert und wir hatten viel Spaß mit dir.
Du gingst uns nun voraus, deine Spuren werden aber für immer bleiben. Danke Karl, dass du uns Feuerwehrmännern und -frauen so viel Zeit und Freundschaft geschenkt hast.
Wir werden dich nie vergessen!
geschrieben am 10.11.2020
Sylvia Schaber und Erich Bögl



Wer im Gedächtnis


seiner Lieben lebt,


der ist nicht tot,


der ist nur fern .










Unsere aufrichtige Anteilnahme


der Trauerfamilie


Sylvia und Erich
geschrieben am 10.11.2020
Gerhard & Barbara Winhardt
Alles hat seine Zeit,
es gibt eine Zeit der Freude,
eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und
eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Aufrichtige Anteilnahme von
Barbara & Gerhard
geschrieben am 10.11.2020
Fam.Reiter Friederike
Liebe Trauerfamilie

Karl du hast es überstanden,
wir müssen bestehen.
Du gingst den Weg, den jeder muss gehen.
Das Schicksal rief dich, vorbei ist das Leid.
Wir werden dir folgen, zu unserer Zeit.

Karl wir werden dich immer als unseren guten und hilfsbereiten Nachbarn in Erinnerung halten.
Wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Unserer aufrichtige Anteilnahme


Familie Friederike Reiter
geschrieben am 10.11.2020
Fam.Leo Wiesenberger

Einschlafen dürfen,
wenn man müde ist
und eine Last fallen lassen dürfen,
die man sehr lange getragen hat,
das ist Erlösung und Gnade.

Lieber Karl, danke für deine
Hilfsbereitschaft die wir Dir nie
vergessen werden.

Der Trauerfamilie unser
aufrichtiges Beileid.

Leo Wiesenberger mit Familie
geschrieben am 10.11.2020
Fam. Spieler Lois+Elfi - Saiga Hans
"Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit"

Tief berührt möchten wir unser Beileid ausdrücken.
geschrieben am 10.11.2020
Kameradschaftsbund Geinberg
Ganz still und leise, ohne ein Wort ging unser Kamerad und Ehrenobmann Karl Fuggersberger von uns fort.
Du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen, es ist so schwer, es zu verstehen, dass wir Dich in unserer Mitte nicht mehr sehen.
Du warst von1961 bis 2020 bei uns aktiv, mit Leib und Seele Kamerad, Schriftführer, Obmannstellvertreter, Obmann und zuletzt unser Ehrenobmann.
Ruhe in Frieden Karl, wir werden Dich immer in Erinnerung behalten.

In tiefer Anteilnahme
Kameradschaftsbund Geinberg

geschrieben am 10.11.2020
Uschi Grünbart
Alles hat seine Zeit.


Es gibt die Zeit der Stille,

eine Zeit des Schmerzes

und der Trauer.

Aber auch eine Zeit der

schönen Erinnerungen!




Meine aufrichtige Anteilnahme!

geschrieben am 10.11.2020
Franz u.Rosmarie Katzlberger


Man sieht die Sonne langsam untergehen,
und erschrickt doch , wenn es
plötzlich dunkel wird !

Liebe Anni , liebe Trauerfamilie
Wir wünschen euch unser aufrichtiges Beileid zum Tod eures lieben Vaters!
Ich werde ihn immer in guter Erinnerung behalten !

Familie Katzlberger
geschrieben am 10.11.2020
Franz Stockhammer
Dein Weg ist nun zu Ende, und leise kam die Nacht, wir danken dir für alles, was du für uns gemacht.
Aufrichtige Anteilnahme
geschrieben am 10.11.2020
Michaela &Reinhold Gottfried
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der für uns da war, lebt nicht mehr. Was uns bleibt, sind Dank und die Erinnerung.

Unser Aufrichtiges Beileid
Michaela, Reinhold, Larissa und Victoria Gottfried.
geschrieben am 10.11.2020
Hans-Jörg und Sieglinde
Unser aufrichtiges Beileid für die gesamte Familie Fuggersberger.
Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
In stillen Gedenken
Familie Baumann
geschrieben am 10.11.2020
Sperl Maria
In stiller Anteilnahme mein aufrichtiges Beileid
geschrieben am 10.11.2020
Fam. Franz und Traudi Dobler
Danke für den Weg, den Du mit uns gegangen bist. Danke für die Hand, die uns so hilfreich war.
Danke, dass es Dich gab.


In tiefer Trauer und Anteilnahme

Fam. Franz und Traudi Dobler
geschrieben am 10.11.2020
Familie Reiter Moosham
Liebe Trauerfamilie!

...es gibt eine Zeit der Stille,
Zeit des Schmerzes,
Zeit der Trauer
und eine Zeit der dankbaren Erinnerung



Unser aufrichtiges Beileid in dieser schweren Zeit.

Max und Nadine Reiter
geschrieben am 11.11.2020
Maria&Gerhard Hörandtner



Wenn die Kraft versiegt
die Sonne nicht mehr wärmt
dann ist der ewige Frieden
eine Erlösung.

Aufrichtige Anteilnahme!

Maria und Gerhard Hörandtner
mit Xaver, Franzsika und Lorenz
geschrieben am 11.11.2020
Fam. Franz & Gudrun Wurmhöringer
Vertraut auf eure Erinnerungen-
sie bleiben unvergesslich.

Vertraut auf eure Liebe-
sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

Vertraut auf die Zeit-
sie lindert den Schmerz und
lässt die Freude wiederkommen.


Unser tiefes Mitgefühl und viel Kraft für die kommende Zeit.




Franz und Gudrun Wurmhöringer
mit Familien
geschrieben am 11.11.2020
Michael und Claudia Öller


Die aber am Ziel sind,
haben den Frieden.



Unser Beileid
Michael und Claudia
Margarete Duscher
geschrieben am 11.11.2020
E-OBR Alfred Hacklmair
Gott, unser Herr, hat unseren Kameraden Karl heim geholt. So möchte ich den Angehörigen auf diesem Weg meine Anteilnahme bekunden. Ich habe Karl als eifrigen Feuerwehrmann und Helfer in Not kennen gelernt. Er war stets bestrebt die Ideale des Helfens an junge Menschen weiter zu geben. Er war durch sein Wirken ein Vorbild für unsere Feuerwehrjugend. Bei vielen Jugendlöagern unserer sechs Bezirke hat er mitgearbeitet und damit zum Gelingen beigetragen.
Nun können wir Karl nicht mehr zum Gruß die Hand reichen, aber wir können unsere Hände falten und für ihn beten. Möge ihn Jesus, wie er uns gesagt hat, bei der Hand nehmen und ihm einen Plöatz, eine Wohnung im Himmel geben.
Karl, danke für deine Kameradschaft.
geschrieben am 11.11.2020
Fam.Aigner Helga u. Annemarie
Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für alle da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind schöne, dankbare Erinnerungen, die einem niemand nehmen kann.


Der gesamten Trauerfamilie unser aufrichtiges Beileid.
geschrieben am 11.11.2020
Dagmar und Ludwig


Ein ewiges Rätsel

ist das Leben=

und ein Geheimnis

bleibt der Tot.




Unser herzliches Beileid.
geschrieben am 11.11.2020
Leo und Eva RINNER
Ganz still und leise,ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort
Du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still,
doch unvergessen.
Es ist so schwer,es zu verstehn, das wir
Dich niemals wieder sehn.



In tiefer Anteilnahme Leo und Eva Rinner
geschrieben am 11.11.2020
Familie Detzlhofer
Liebe Trauerfamilie!


Gedanken der Trauer

sind Gedanken der Liebe! 🥀🍁


Aufrichtiges Mitgefühl!

Manfred und Petra Detzlhofer
mit Lukas und Ellena


geschrieben am 11.11.2020
Prenninger Fritz E-OBR BFKDO Ried
Wer so gewirkt, wie Du im Leben,
wer mmer erfüllte seine Pflicht,
wer stets sein Bestes hat gegeben,
der stirbt selbst im Tode nicht!

Ein aufrichtiges Danke für die jahrzehnte lange hervorragende Tätigkeit für die Feuerwehrjugend im Bezirk Ried und weit darüber hinaus!
Du hast es wie kaum ein Anderer verstanden die Jugend zu begeistern, zu motivieren und letzendlich damit zu erziehen und der großen Feuerwehr-Familie einen unendlich wertvollen Dienst erwiesen!
DANKE ein letztes Mal!

Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt, dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.

Lieber Karl!
Ruhe in Frieden

geschrieben am 11.11.2020
Hans Wimmer
Lieber Karl!
In stiller Dankbarkeit blicke ich auf einen wunderbaren Menschen und auf eine wunderbare Zeit mit dir zurück. Kennen und schätzen lernen durfte ich dich Anfang der 80-iger Jahre, als Ausbildner, Bewerter und Kamerad warst du über 3 Jahrzehnte Vorbild für hunderte, wenn nicht tausende jugendliche Feuerwehrbuben und -mädchen. Viele von denen sind heute noch in den Feuerwehren ehrenamtlich tätig, ja viele von ihnen sogar in führenden Funktionen. Dein Engagement lebt dadurch in vielen Feuerwehren noch lange weiter und zwar nicht nur innerhalb unseres Bezirkes sondern auch darüber hinaus. Ich denke, es gibt keine Feuerwehr über die Bezirksgrenzen hinaus, die den Namen Fuggersberger nicht mit einem lieben, stets gut gelaunten, etwas grau melierten und sagenhaften Menschen verbindet und in Erinnerung hält. Danke, lieber Karl, für deine großartige Unterstützung in meiner Funktion als Bezirks-Jugendbetreuer (1999-2009) als stets verlässlicher Ausbildner und Bewerter, als „Wagenmeister“ hast du über viele Jahre die Bewerbs-Geräte gewartet und gepflegt. „Vergelt´s Gott“ lieber Karl!

Liebe Familie Fuggersberger,
euch ist ein herzensguter Vater und Opa in die Ewigkeit vorausgegangen, mir und der gesamten Feuerwehrfamilie ein unvergesslicher „herzensguter“ Kamerad!
Gönnen wir ihm die Ewige Ruhe von Herzen!
geschrieben am 11.11.2020
OBR Jürgen Hell - BFKDO Ried
Geschätzter Kamerad, einst voller Energie und Engagement im Feuerwehrwesen, aber ganz besonders in der Feuerwehrjugend.
Alles was du bewegt hast, bewegt noch heute.
Ganz besonders bewegt es aber DIE, die gemeinsam mit dir diese schöne Zeit durchleben durften und uns mit einem herzlichen Lachen von diesen Zeiten erzählen.
Weit über drei Jahrzehnte hinweg hast du dich intensiv um die Feuerwehr-Jugend gekümmert. Auch heute bist du weit über die Bezirksgrenzen hinweg bekannt und geschätzt.
Du hinterlässt eine große Lücke, aber du wirst nicht vergessen sein. Danke für dein Wirken und die Kameradschaft die du gelebt hast
Ruhe in Frieden, Du guter Kamerad
geschrieben am 11.11.2020
KBM Manfred Ziegler
„So wie ein Blatt vom Baume fällt, so geht ein Mensch aus dieser Welt. Die Vöglein aber singen weiter.“

„Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.“

„Aus dem Leben bist Du uns genommen, aber nicht aus unseren Herzen.“

„Als ich geboren wurde, habt Ihr gelacht und ich geweint. Nun lächle ich und Ihr weint.“

„Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.“

„Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“

„Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.“
geschrieben am 12.11.2020
Wolfgang&Katharina Weishäupl


Erinnerungen sind kleine Sterne,

die tröstend in das Dunkel unserer

Trauer leuchten






Im stillen Gedenken
geschrieben am 12.11.2020
Ludwig u. Roswitha Reitinger

Es ist immer schwer,
einen lieben Menschen
zu verlieren. Doch in
eurem Herzen wird
er immer bei euch sein.

In tiefer Anteilnahme
Ludwig u. Roswitha
geschrieben am 12.11.2020
Josef Kaiser BFK-Braunau
Gedanken und Betroffenheit erfüllte uns durch das Ableben unseres langjährigen und besonders geschätzten Feuerwehrkameraden.
Sein Leben war über so viele Jahrzehnte verbunden mit unserer Feuerwehrjugend, mit den vielen schönen gemeinsamen Stunden die wir gemeinsam erleben durften.
Herzlichen Dank für das was Du lieber Karl uns gegeben hast!

Ruhe in Frieden!

Wir halten Dich in ehrenvoller Erinnerung.

Das BFKDO-Braunau

geschrieben am 12.11.2020
Fam.Alois&Zenzi Zechmeister
Das Leben gibt,das Leben nimmt,
es geht den Weg,den Gott bestimmt.
Er führt durch Glück,er führt durch Leid.
Es hat alles seine Zeit!


Liebe Trauerfamilie,
wir möchten euch unser
aufrichtiges Beileid
ausdrücken!
geschrieben am 13.11.2020
Höckner Sepp
Wenn wir heimgehen dürfen zu unseren Vater ist das Höchste !!"

Karl danke für die schöne Zeit bei den Bewerben ,Ausrückungen und besonders auch bei den Jugendlagern.
Du bleibst uns Ewig in Erinnerung vor allem dein jugendliches Wirken.

Und ein echter herzenssguter
Kamerad ist heimgegangen.

Liebe Trauerfamilie euch mein innigstes Mitgefühl,viel Kraft zum loslassen.

Sepp Höckner
Waldzell
geschrieben am 13.11.2020
Gitti u. Fritz Spitzer
Das schönste, was ein Mensch
hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen
die an ihn denken.


Aufrichtiges Beileid

Gitti u. Fritz
geschrieben am 14.11.2020
Fam. Ramona Mühringer
Lieber Karl!

Noch immer können wir nicht glauben, dass du voraus gegangen bist.
Du wirst uns immer mit deiner freundlichen Art und deinem herzlichen Lächeln in Erinnerung bleiben. Gerne haben wir deinen interessanten Geschichten von früher gelauscht, die du mit so viel Begeisterung erzählt hast.
Du hinterlässt eine großartige Familie, die dich sehr liebt!


Liebe Trauerfamilie!

Wir wünschen euch die Stärke,
euch in der Zeit der Trauer gegenseitig Halt zu sein!
Wir wünschen euch wunderschöne Erinnerungen, die kostbarer sind als alle Schätze dieser Welt!

Unser herzlichstes Beileid - Wir fühlen mit euch!

Ramona, Sebastian und Manuel
geschrieben am 14.11.2020
Josef Kager EHBI FF Winkl
Erinnerung ist das was bleibt, viele Bilder ziehen vorbei, und ich schaue dankbar zurück, auf die gemeinsam verbrachte Zeit bei der Feuerwehrjugend.

Karl du wirst immer bei uns sein, in unseren Erinnerungen, in unseren Erzählungen und in unseren Herzen.

Ich werde dich nie vergessen. Danke für deine Freundschaft.

Ruhe in Frieden Karl.


EHBI Kager Josef
geschrieben am 15.11.2020
Gerald u. Ingrid Detzlhofer
Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen.

Aufrichtiges Beileid allen Angehörigen von eurem ehemaligen Nachbarn Gerald und Familie
geschrieben am 15.11.2020
Gabi und Norbert
Der Karl war sein Leben lang
aktiv, hilfsbereit, immer gut gelaunt und
ein vorbildlicher Familienvater.

Wir werden dich nicht vergessen.

Unser aufrichtiges Beileid

Norbert & Gabi
geschrieben am 16.11.2020
Peter Heitzinger, FF Mining
Mein aufrichtiges Beileid der Familie und den Angehörigen.

Lieber Karl, du warst ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele!
Ich erinnere mich noch gut an die Zeit als ich noch selbst Jungfeuerwehrmann war, vor gut 40 Jahren wo du uns bei Bewerben und Jugendlagern bestens Betreut und Unterstützt hast, und dazu wesentlich beigetragen hast aus uns ordentliche aktive Feuerwehrmänner werden!
Für all das ein letztes Danke!
Lieber Karl,ich werde dich immer in ehrender Erinnerung behalten!

Ruhe in Frieden, du guter Kamerad!

Peter Heitzinger, ehm. KdtStv Der FF Mining
geschrieben am 17.11.2020
E-OBR Alois Wengler

In Ehrfurcht und Dankbarkeit denke ich an die vielen Begegnungen mit Karl zurück.

Die Feuerwehrjugend war Karl ein großes Anliegen, ob Jugendlager, Bewerbe oder andere Veranstaltungen.

Du warst für die Feuerwehrjugend ein Vorbild.

Ich danke Dir für Deine Kameradschaft, Freundschaft und die gute Zusammenarbeit.

Lieber Karl, ruhe in Frieden!
geschrieben am 20.11.2020
Hauptstraße 20, 4952 Weng im Innkreis, Tel. +43 7723 5095,
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. akzeptieren Mehr Infos