Bestattung Wimmer Tel. +43 7723 5095
Menü überspringen
Kondolenzbuch für
Erich Unfried
† 15.01.2020
Lösung bitte im Feld daneben eingeben
   


Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: .
Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Weiterblättern >
Josef Grahamer
Den Angehörigen mein tiefstes Beileid


Jgrahamer@bluewin.ch
geschrieben am 17.01.2020
Resi Hintermaier
Die Zeit eines Menschen ist von Anfang an begrenzt
Michaela ich wünsche dir ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.
geschrieben am 17.01.2020
Mayrleitner Andreas



Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort,
du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen;
es ist so schwer, es zu verstehen,
dass wir dich niemals wiedersehen.“

Liebe Michaela wir wünschen dir viel Kraft in der schweren Zeit
Unser aufrichtiges Beileid
Mayrleitner Andreas Andrea Verena Michael
geschrieben am 17.01.2020
Stefan und Petra mit Franziska, Paulina & Johanna
"Opa hat jetzt ein weiches Bett auf den Wolken und kann zu uns runterschaun" (Johanna, 5 Jahre)
geschrieben am 17.01.2020
Marlies Rachbauer
DieZeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflingen zu leben.
geschrieben am 18.01.2020
Sonja und Walter Hofmann
Es bleibt nur noch zu sagen:

Erich, es war' ne schöne Zeit,
hab Dank und gute Reise
bis in alle Ewigkeit!

Liebe Michaela!
Unser tiefstes Mitgefühl und viel Kraft
in dieser schweren Zeit.
Sonja und Walter





geschrieben am 19.01.2020
Ingeborg Pannars

Erich wir vermissen dich, ganz besonders Hartmut. Es war eine schöne Zeit mit dir, wir werden sie nie vergessen.

Liebe Elli,
wie sind bei dir und immer für dich da.
Deine Schwester Inge mit Familie
geschrieben am 19.01.2020
Hofmann Hermine
Hallo Erich

„Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.“

„Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“

Erich Amoi seg`ma uns wieder

Hermi

Michi viel Kraft in dieser schweren Zeit
bin immer für Dich da

DeinSchwesterchen Hermi
geschrieben am 19.01.2020
Fam.Hans Schlüsslbauer



Entreiß dich, Seele, nun der Zeit,
entreiß dich deiner Sorgen
und mache dich zum Flug bereit,
in den ersehnten Morgen.

Hermann Hesse


Unsere aufrichtige Anteilnahme,
dir liebe Michaella und der ganzen Familie.

Fam. Hans Schlüsslbauer
geschrieben am 20.01.2020
OÖKB Bezirk Braunau
Als Obmann des OÖKB - Bezirksvorstandes Braunau erlaube ich mir, unserem Kameraden Erich Unfried posthum für seine Mitgliedschaft in unserer Wertegemeinschaft zu danken! Nun ist der Kamerad dort, wo uns ewiger Friede versprochen worden ist. Er ruhe in Frieden!
Danke auch den Trauerfamilien, die für seine Tätigkeiten und die Mitgliedschaft im Kameradschaftsbund Verständnis aufgebracht haben!
Michael Kendlbacher (Bez.Obm.)
geschrieben am 20.01.2020
Reischenböck Erich und Erika

Erich war stets gerne gesehen.
Seine freundliche, aufgeschlossene und gut gelaunte Art war eine Bereicherung.

In der DUNKELHEIT der TRAUER,
leuchten die STERNE der ERINNERUNG.

Liebe Michaela,
wir wünschen Dir Trost, Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit.

Aufrichtige Anteilnahme
Erich und Erika
geschrieben am 22.01.2020
Kolla Karl
Servus Erich!

Es ist eine unerwartete und sehr traurige Nachricht für mich.
Von Jugend an hat uns der Fußball begleitet, wo wir die Höhen und Tiefen rundum den SK Altheim geteilt
hatten. Es war mir immer eine Freude Dich zu treffen und mit Dir zu lachen.

In diesen schweren Stunden nach deinem Ableben, möchte ich deiner Michaela und der ganzen Familie meine aufrichtige Anteilnahme ausdrücken.

In Freundschaft
Kolla Karl
geschrieben am 23.01.2020
Josef und Paula Spreizerp

Die Sonne-das Jahr,
geliebte Menschen-
alles geht weg, geht seinen Weg.
Ich muss alles weg-geben,
auf seinen Weg geben.
Ich muss selber weg-gehen,
meinen Weg gehen,
Jeder Aufbruch,
jedes Weg-gehen.
Jeder Aufbruch,
jedes Weg gehen
ist Signal des Lebens.
Der, der Weg-geht kommt immer an.


Aufrichtige Anteilnahme


Josef und Paula Spreitzer
geschrieben am 23.01.2020
Traudi Roland Sarah mit Laura
Gedanken - Augenblicke sie werden uns immer an dich errinern.

Aufrichtige Anteilnahme von Familie Winklhammer.


geschrieben am 24.01.2020
Eva Rinner
Der Lebensweg eines lieben Menschen ist beendet. Unser Herz ist erfüllt von Schmerz,aber auch von Dankbarkeit,weil wir einen Teil seines blumenreichen Weges mit ihm gehen durften.


Lieber Onkel Erich du wirst immer in unserem Herzen bleiben.

In tiefer Trauer
Eva Rinner
geschrieben am 24.01.2020
Hauptstraße 20, 4952 Weng im Innkreis, Tel. +43 7723 5095,
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. akzeptieren Mehr Infos