Bestattung Wimmer Tel. +43 7723 5095
Menü überspringen
Elfriede Achleitner † 31.12.2020 « zurück
Kondolenzbuch für
Elfriede Achleitner
† 31.12.2020
Lösung bitte im Feld daneben eingeben
   


Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: .
Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Weiterblättern >
SPÖ Altheim
Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh.

Und doch sind es die Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schönen Stunden und Momente die einzigartig und unvergessen bleiben. Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren.

Liebe Trauerfamilie,
wir übermitteln unsere aufrichtige Anteilnahme.
geschrieben am 01.01.2021
Gertraud und Alfred Obermair
Liebe Trauerfamilie!

Eine liebe Nachbarin, die wir alle ins Herz geschlossen haben, Frieda’s Stimme und ihr Lachen, ihre Gastfreundschaft, alles was uns vertraut war, ist nicht mehr. An vieles, was sie für uns getan hat, erinnern wir uns lebenslang und sind dankbar.

Wir können nicht das Leid aus der Welt schaffen, nicht den Schmerz lindern, den ihr empfindet. Alles was wir tun können, ist mit euch zu fühlen und in Gedanken in dieser schweren Zeit bei euch zu sein.

Leider müssen wir uns mit dieser Leere vertraut machen, ob wir es wollen oder nicht. Wir wünschen euch viel Kraft, dass ihr diese schwere Zeit annehmen und ertragen könnt.

In tiefem Mitgefühl!

geschrieben am 01.01.2021
PVÖ Ortsgruppe Altheim
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, lebt nicht mehr.
Was bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung an viele schöne Jahre.

Aufrichtige Anteilnahme
geschrieben am 02.01.2021
Fam.Erwin Doleschal
Lieber Karl u.Fam,

nur wer es selbst erlebt hat, kann den Schmerz, den ihr über diesen Verlust empfindet, verstehen.Nur wer es selbst erlebt hat, weiss aber auch, dass auf die Zeit der Trauer, eine Zeit der dankbaren Erinnerung folgt.

Liebe Friedl wir denken gerne an die lustige Zeit zurück, die wir gemeinsam auf unserer Hütte am Zwölferhorn verbracht haben, und wir wünschen dir eine schöne Reise.

Erwin,Siegi und Tina m.Fam.
geschrieben am 02.01.2021
Annemarie
Als du auf Heilung hofftest, blieben dir noch ein paar Jahre.
Als du auf Jahre hofftest, waren es nur noch Monate.
Als du auf Monate hofftest, blieben nur noch wenige Wochen.
Und als du dir noch ein paar schöne Wochen wünschtest, begannen deine letzten Tage in diesem Leben.
Aus den Tagen wurden Stunden,Minuten, Sekunden......
Und so hat sich keine deiner Hoffnungen erfüllt.
Der Tod lässt nicht mit sich handeln, aber er bewahrte dich davor, noch schlimmeres Leid ertragen zu müssen.
Er hat dich erlöst und ich bin dankbar dafür.
Tante Frieda ich werde dich sehr vermissen. Ruhe in Frieden
Annemarie
Lieber Onkel Karl, Manuela und Eva,
Viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit.


geschrieben am 02.01.2021
Sigi
Ganz leise ohne ein Wort, gingst du für immer von uns fort.
Es ist so schwer dies zu verstehen, doch einst werden wir uns Wiedersehen.

Aufrichtige Anteilnahme
Sigi
geschrieben am 02.01.2021
Thomas,Anna-Katharina, Christina
Da ist ein Land der Lebenden und da ist ein Land der Toten; dazwischen ist
unsere Liebe.

Es ist eine Brücke aus Steinen der Liebe, befestigt mit Tränen, verfugt mit den Erinnerungen und all den guten Gedanken von Familie und Freunden.

Aufrichtige Anteilnahme
geschrieben am 02.01.2021
Edith, Günther, Kristina u. Johannes Aigner


Es ist egal zu welchem Zeitpunkt

man eine geliebten Menschen

verliert,

es ist immer zu früh

und es tut immer weh.


Als wir vom Tod unserer lieben Frieda erfuhren waren wir sehr betroffen obwohl wir gewusst haben, dass es ihr nicht mehr gut geht. Sie war so freundlich, lustig, humorvoll, hilfsbereit und am Ende so eine tapfere Kämpferin. Ihr Lachen und ihre Stimme werden uns fehlen. Viele Menschen und besonders wir als Nachbarn werden sie sehr vermissen.

Lieber Karl möge Dir und Deiner Familie die Erinnerung an schöne gemeinsam verbrachte Stunden Trost spenden.
Wir wünschen Euch in dieser schweren Zeit viel Kraft.

geschrieben am 02.01.2021
Gerti und Franz Barth
Liebe Familie lieber Karl

Eine der schwersten Stunden in unseren Leben ist den Partner zu verlieren. Lieber Karl der Schmerz sitzt sehr tief, erinnere dich an die schönen Zeiten.
Elfriede war eine herzensgute Person, egal ob sie jemandem helfen konnte oder schnell einspringen musste, sie war immer da.
Es ist sehr schwer tröstende Worte zu finden. Für Elfriede war es eine Erlösung vom Leiden.
Wir werden sie in unseren Herzen tragen.

In stillem Gedenken
und aufrichtigem Mitgefühl

entbieten wir unser Beileid
geschrieben am 02.01.2021
Ernst Buchleitner
Du bist in Deinem Leben allen herzlich , hilfsbereit und verlässlich entgegengekommen!
Grossen Dank im Namen SK Altheim ,
STS Stammtischsänger!!
Elf,wir passen auf Karl auf!
LGErnst
geschrieben am 02.01.2021
Ingrid, Eva und Andreas Feichter, Malta Kärnten
Man sieht die Sonne untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.

Wenn ich an Tante Frieda zurückdenke, sehe ich nur gute, schöne und lachende Zeiten, und mit diesem Bild bleibt sie auch in meinem Herzen.
Schlaf guat Tante Frieda.

Liebe Manuela, Evi und Onkel Karl!
Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.
Von ganzem Herzen wünschen wir euch, dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen. Viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer.
geschrieben am 03.01.2021
Franz und Helga Weinberger
Eine Stimme,die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die niemand nehmen kann!

Unser Beileid und aufrichtiges Mitgefühl der Trauerfamilie!
geschrieben am 03.01.2021
Putscher Ferd.& Brigitte, Englwertsham


Mit dem Tode eines geliebten Menschen,
verliert man vieles -
aber niemals
die mit ihm verbrachte Zeit.


Aufrichtiges Beileid
geschrieben am 04.01.2021
Annemarie und Walter Haring

Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung.
Die Erinnerung gibt uns Trost und Kraft.



Lieber Karl und Familie!
Wir wünschen euch aufrichtiges Beileid und viel Kraft und Zuversicht für die schwere Zeit.



Annemarie und Walter
geschrieben am 05.01.2021
Steinhögl Petra
Liebe Frieda!
Ich werde dich bei unseren Ausflügen vermissen und wir werden an dich denken. Du warst so ein lustiger Mensch.
Mein aufrichtiges Beileid der Trauerfamilie und ruhe in Frieden.
geschrieben am 06.01.2021
Herbert und Marianne Perberschlager
Der Tod ist der Grenzstein des Lebens, aber nicht der Liebe

In aufrichtiger Anteilnahme
Herbert und Marianne Perberschlager
geschrieben am 07.01.2021
Familie Forthuber / Klinger
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an Ihn denken.

Aufrichtige Anteilnahme
geschrieben am 07.01.2021
Elfi u. Hannes Angleitner

Wir trennen uns nur,
um inniger einig zu sein,
göttlicher,
friedlich mit allem, mit uns.
Wir sterben, um zu leben.

FRIEDRICH HÖLDERLIN

Lieber Karl, liebe Evi, Manuela und Familie!

Die Nachricht vom Abschied deiner lieben Gattin / eurer guten Mutter und Oma, hat mich sehr betroffen gemacht. Es ist mir ein Bedürfnis, euch allen mein tief empfundenes Mitgefühl auszusprechen.
Dankbare Erinnerungen mögen euch Trost sein in dieser schweren Zeit.
geschrieben am 18.01.2021
Hauptstraße 20, 4952 Weng im Innkreis, Tel. +43 7723 5095,
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung unserer Website zu verbessern, Webbesuche zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. akzeptieren Mehr Infos